05.06.2020 Biwak - Hatzfelder-Kompanie

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

05.06.2020 Biwak

Beim Biwak der Kompanie werden traditionsgemäß die Auszeichnungen der Jubilare vorgenommen. Da in diesem Jahr auf Grund der Corona-Situation das Schützenfest leider ausfällt gratulieren wir jedoch herzlich.
Für 25 Jahre Mitgliedschaft

Kevin Akerman, Antony Dunn, Dirk Gerkens, Denis Gerkens, Willi Hallmann, Holger Hiesgen, Jens Höschen, Holger Jestel, Armandus Liebelt, Michael Mandalka, Thomas Neumann,
Klaus Dieter Nickel, Fritz Schönlau, Helmut Surmund, Andreas Timmerberg und Andrew Yates

Für 40 Jahre Mitgliedschaft

Willi Beick, Hans-Joachim Blank, Franz-Josef Dirksmeyer, Claudia Ernst, Günter Kleiner, Josef Kröger, Ulrich Pühs, Andrea Räßler, Ulrich Restemeyer, Rudolf Rettler, Bernd Schulze und Wilfried Wilsmann

Für 50 Jahre Mitgliedschaft

Fritz Bohlmann, Heinz Fortmeier, Peter Galuch, Hans-Günter Holtgrewe, Josef Karbstein, Günter Kemper, Johannes Kemper, Willi Kersting, Gerhard Kuhlenkamp, Anton Lause, Willi Lüsse, Werner Mersch, Josef Müller und Bernd Zaworka

Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder,

normalerweise hätten heute um 19 Uhr drei Schüsse aus der Kanone, den Auftakt zum Biwak der Hatzfelderkompanie 2020 verkündet.
Wir hätten unsere Gäste begrüßt, einem Auftritt unserer Fahnenschwenkerabteilung applaudiert und verdiente Schützen mit Orden und Beförderungen ausgezeichnet. Danach hätte es wie gewohnt die traditionelle Erbsensuppe, mit begleitenden schützentypischen Kaltgetränken gegeben und der Abend wäre mit Tanz und vielen netten Gesprächen im Verlaufe der Nacht geendet.

Wie gesagt „ Normalerweise“.

Niemand konnte sich in den schlimmsten Alpträumen ausmalen, wie eine Pandemie unser aller Leben aus den Fugen bringt und zu einer großen Geduldsprobe für alle Gesellschaftsschichten wird.

Glücklicherweise hat es Deutschland nicht so schrecklich wie andere Länder in Europa und weitere Teile der Welt getroffen. Hier gilt der Dank allen, die einer Ausbreitung des Coronavirus in Krankenhäusern, Arztpraxen, Seniorenheimen und Behörden entgegengewirkt haben.

Beste Genesungswünsche möchte ich darum allen übermitteln, die im Augenblick gesundheitliche Probleme haben.

Bedanken möchte ich mich aber besonders bei unserem amtierenden Hofstaat, um das Hatzfelder-Königspaar Olaf und Anette Pippert und den Prinzenpaaren Peter und Nadine Gruber, Daniel Knappe und Sina Wessel und natürlich Marcel Lause und Jennifer Schwarzenberg, die ebenfalls in der Hatzfelderkompanie Zuhause sind. Nicht zu vergessen, das amtierende Zeremonienmeisterpaar Frank und Tilla Menne. Sie alle haben ohne Zögern Ihre Bereitschaft erklärt, für ein weiteres Jahr als Repräsentanten unserer Schützenbruderschaft zur Verfügung zu stehen.

Liebe Grüße gehen von hier aus auch an unser 25-jähriges Jubelpaar Bernhard und Edeltraud Temme. Mögen sie bei guter Gesundheit bleiben und im nächsten Jahr ein paar schöne Stunden im Kreise der großen Schützenfamilie genießen.

Mein persönlicher Dank gilt allen, die trotz der Einschränkungen bereit sind für die Züge, dem Kompaniebereich und Bataillon ihren Aufgaben weiterhin nachzugehen und so für einen reibungslosen Weiterbetrieb des Schützenlebens sorgen.

Wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen und Verbleiben mit einem dreifachen Horrido!

Bleibt alle gesund!

Euer Hauptmann
Klaus Geesmeier-Wojtczak
 
Copyright 2020. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü